Köpfe

Es geht in der Schule eigentlich nicht um Mathematik – es geht um Menschen. Die Lernenden sollen sich bei dem, was sie tun, erfolgreich und „gut“ fühlen können. Und die Erwachsenen auch. – Schulisches Lernen ist immer auch eine Form von Zusammenarbeit. Zusammenarbeit – das sind zwei Wörter: zusammen und Arbeit. Es geht darum, etwas zu tun. Und es geht darum, es wenn nötig gemeinsam zu tun. Denn: Der nachhaltige Erfolg dessen, was getan wird, hängt unter anderem davon ab, ob die Menschen sich nicht als Betroffene, sondern als Beteiligte fühlen. Unser Team steht dafür ein.

Edith Müller
Edith Müller sorgt mit viel Empathie für eine familiäre Atmosphäre und arbeitet vielseitig kompetent an den Bedingungen für gutes Gelingen. Ob in der Lerntherapie, bei der Dekoration der Räumlichkeiten oder die Betreuung von Besuchergruppen.
Samuel Ottiker
Als erfahrener Sozialpädagoge unterstützt er die Lernenden, «fit fürs Leben» zu werden. Er setzt Akzente als Fachcoach. Sein sportliches Können setzt er in den Aktivs um.
Andrea Oppliger
Sie sorgt für das leibliche Wohl: Andrea Oppliger. Ihre frische und abwechslungsreiche Ernährung erfreut sich allseitiger Beliebtheit. Auch als Gemeinderätin ist Sie engagiert für Ihre Mitmenschen.
Virgilio Crivelli
Als begeisterter Sozialpädagoge sind all jene Dinge ein Anliegen, die als «Schlüsselkompetenzen» bezeichnet werden. Mitglied der Schulleitung.
Kathrin Zimmermann
Kameradschaftlich und mütterlich, aber auch klar und konsequent: Kathrin Zimmermann sorgt für eine gute Atmosphäre in der Freizeit.
Donato Ropelato
Interessiert an der Arbeit mit und für Lernende setzt Donato Ropelato seine Kompetenzen als Sozialpädagoge sowie seine Fachkompetenzen in Mathe und Sprachen in vielfältiger Weise im Alltag ein.
Caroline Tschanz
Zweisprachig aufgewachsen und mit einem Flair für Menschen, bringt Caroline Tschanz einen bunten Strauss an Kompetenzen mit. Die schulische und persönliche Unterstützung der Lernenden ist ihr im Alltag, aber auch in der Freizeit ein Anliegen.
Marco Heider
Mit grosser Erfahrung und Dienstleistungsverständnis aus der Hotellerie löst Marco Heider gerne die kleineren oder grösseren Knoten mit Freude und Freundlichkeit. Bei ihm laufen viele Fäden zusammen.
Nicole Lauber
Sozialpädagogin mit Begeisterung. Nicole Laubers kreative, sportliche und sprachliche Kompetenzen tragen zur erfolgreichen Entwicklung der Lernenden bei. Echte Begegnungen liegen ihr am Herzen.
Gianluca Porfido
Sport in beinahe jeder Form ist Gianluca Porfidos Leidenschaft. Doch auch seine sprachlichen und schulischen Kompetenzen bringt er in die Zusammenarbeit mit den Lernenden ein. Mit viel Charme und einer grossen Portion Humor und Gelassenheit.
Sandro Müller
Sein Engagement gilt neben der schulischen und persönlichen Förderung der Lernenden auch der Führung des Betriebes als Gesamtleiter. Dabei hat auch der Humor seinen Platz.
Christian Mulle
Die Lernenden mit der Natur in Verbindung bringen. Ganz konkret. Am Feuer kochen, draussen leben und damit einen Beitrag zum «Fit for life» leisten. Das ist Leidenschaft und Aufgabe von Christian Mulle.
Daniel Gafner
Mit fachlicher Kompetenz und persönlichem Engagement widmet sich Daniel Gafner vor allem dem Unterhalt der Liegenschaften.
Helene Steiner
Die bedürfnisgerechte und zuwendende Gestaltung der Freizeit ist Helene Steiner ebenso ein Anliegen wie die Mitverantwortung in den Aktivs wie zum Beispiel Chemie.
Roland Noirjean
Sekundarlehrer, Gestalter, Illustrator, Musiker, Informatiker – Roland Noirjean ist ein Allrounder. Und entsprechend bringt er seine Kompetenzen in unterschiedliche Bereiche mit ein.
Niki Siegrist
In Kanada zweisprachig (Englisch und Französisch) aufgewachsen. Niki Siegrist sind Sprachkompetenz und Kommunikation ein grosses Anliegen. Sie liebt es, ihre Leidenschaften für Reisen, Natur, Literatur und Kunst weiterzugeben.
Karin Mafle
Mit Viel Elan und Erfahrung nimmt sich Karin Mafle den Aufgaben in der Küche des Instituts an.
Waldemar Steiner
Naturwissenschaften und Mathematik sind seine Themen. Aber Waldemar Steiner übernimmt vor allem auch im Betreuungsbereich entsprechende Verantwortlichkeiten.
Christoph Lohr
Er ist zwar Lehrer, Christoph Lohr setzt seine Schwerpunkte aber mehr im sozialpädagogischen Bereich – also im Internat, in der Freizeitgestaltung und in der Betreuung.
Liliane Nyffenegger
Im Hintergrund sorgt Liliane Nyffenegger dafür, dass administrativ alles rund läuft und die Zahlen in der Buchhaltung stimmen.
Barbara Zenger
Die Arbeitsräume sollen sauber sein. Das ist Barbara Zenger ein Anliegen. Und dafür sorgt sie auch.
Natalia Miller
Räume sollen gereinigt und gepflegt sein. Natalia Miller macht das mit viel Umsicht und Liebe.