Gutes Tun

Während zweieinhalb Tagen leisteten unsere Jugendlichen anfangs Juni im Rahmen des GO 4 IT wiederum Freiwilligenarbeit.

Drei Gruppen waren im Ausseneinsatz unterwegs. Während die Trash Heroes in Thun den Müll vom Auffahrtswochenende aufsammelten und die Lombachrangers mit einem Ranger die Berner Wanderwege für den Sommer auf Vordermann brachten, ging eine dritte Gruppe nach Iseltwald auf den Gnadenhof, wo sogar die Lamas während der brühenden Hitze ihren Schattenplatz suchten. Obwohl das letzte Go 4 it dieses Schuljahres mit einem verregneten Donnerstagmorgen endete, haben alle Gruppen tolle Tage an der frischen Luft genossen und dazu noch etwas Gutes geleistet.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.